Notdienst
0261 82024 0173 1052478

Isoliergläser der neuen Generation sind hochentwickelte High-Tech-Gläser, die in den letzten Jahren ein wesentlicher Bestandteil der modernen Architektur geworden sind. Durch diese Glasprodukte eröffnen sich Ihnen als Bauherr oder Renovierer viele Einsatzmöglichkeiten, die wir im Folgenden erläutert haben.

Die modernen Isoliergläser sind Multifunktionsgläser, bei denen die Eigenschaften Wärmeschutz, Schallschutz, Einbruchsschutz und Sonnenschutz beliebig kombinierbar sind.

Isolierglas zum Wärmeschutz

Glas lässt Licht in Räume und sorgt für hohe Transparenz – aber unvermeidbar geht auch Wärme verloren. Es kommt also darauf an, bei der Auswahl der richtigen Verglasung ein Glas zu wählen, bei dem so wenig Wärme wie möglich aus einem beheizten Raum verloren geht.

Ein Maß für diesem Wärmeverlust ist der sog. Ug-Wert, der die Wärmedurchlässigkeit des Glases angibt. Es gilt: Je kleiner der Ug-Wert, umso besser ist die Wärmedämmung.

Einfaches Fensterglas: Ug-Wert 5,8 W/m²K
Unbeschichtetes Isolierglas: Ug-Wert 2,9 W/m²K
Moderne Wärmeschutzisoliergläser (beschichtet): Ug-Wert 1,1 – 1,3 W/m²K
Spezielle 3-fach Isolierglasscheiben sind sogar bis Ug-Wert 0,5 W/m²K erhältlich.

Bei Neubauten schreibt der Gesetzgeber durch die Energieeinsparverordnung u.a. die Verwendung von Wärmeschutzisoliergläser mit niedrigem Ug-Wert vor.

Aber auch bei bereits bestehenden Bauten kann durch den Einsatz von Wärmeschutzgläsern der (Heiz-)Energieverbrauch deutlich reduziert werden.

Älteres Isolierglas lässt sich problemlos durch modernes Wärmedämm-Isolierglas ersetzen, ohne dass bei gut erhaltenen Fensterrahmen diese mit ausgetauscht werden müssen. Es reicht, dass bisherige Glas aus dem vorhandenen Rahmen auszubauen und modernes, hochwertiges Wärmedamm-Isolierglas einzusetzen. Dadurch reduzieren Sie den Wärmeverlust erheblich und können so erheblich Ihre jährlichen Heizkosten senken und die Umwelt mit weniger CO2 belasten.

Auch einfach verglaste Fenster lassen sich durch unser Umrüstsystem modernisieren, die Einsparmöglichkeiten sind in diesem Fall noch größer.

Die Vorteile von Wärmedämm-Isolierglas sind also offensichtlich:

  • die Heizwärme wird deutlich reduziert; dies spart Ihr Geld, gerade in einer Zeit gestiegener Heizkosten,
  • die Umwelt wird entlastet u.a. durch einen geringeren Ausstoß von Kohlendioxid, verantwortlich für den sog. Treibhaus-Effekt,
  • der individuelle Wohnkomfort wird erhöht durch Reduzierung der Kältestrahlung in Fensternähe, so dass die Wohnung überall gleich warm ist,
  • unter bestimmten Umständen besteht die Möglichkeit einer staatlichen Förderung.

Isolierglas und Schallschutz

Lärm belästigt und belastet auf Dauer die Gesundheit – deshalb kommt dem Isolierglas heute auch schwerpunktmäßig die Aufgabe zu, den Außenlärm zu dämmen. Die Schalldämmwirkung wird durch den Einsatz von unterschiedlichen Glasstärken, vergrößerten Scheibenabständen, Gasfüllungen und speziellem Verbundglas erreicht. Je nach Lärmbelästigung können wir problemlos Isolierglasscheiben für alle Schallschutzklassen liefern. Fragen Sie uns; wir beraten Sie ausführlich.

Sicherheitsgläser

Glas gibt Sicherheit – als Schutz vor Verletzungen im Falle von Glasbruch und als Schutz vor Einbrüchen.

Schutz vor Verletzungen wird erreicht durch die Verwendung von Verbundsicherheitsglas (VSG), bei dem eine Splitterbindung durch eine eingearbeitete Folie gewährleistet wird oder aber durch Einscheibensicherheitsglas (ESG), bei dem das Glas durch ein spezielles thermisches Herstellverfahren bruchsicher gemacht wird. Diese Gläser werden z.B. in Kindergärten, Schulen und öffentlichen Gebäuden eingesetzt.

Der Schutz gegen Angriffe und Einbrüche ist in gerade in der heutigen Zeit eine Eigenschaft von Sicherheitsgläsern, die immer wichtiger wird. Die Einbruchshemmung wird durch zwei oder mehr Glasscheiben, die durch eine extrem reißfeste Zwischenschicht miteinander verbunden sind, erreicht.

Je nach gewünschter Widerstandskraft der Glasscheiben wird eine Einbruchshemmung bis hin zur Schusssicherheit und Sprenghemmung bei speziellen "Panzerglasscheiben" erreicht. Es gilt somit: Je mehr Scheiben und Zwischenschichten miteinander verklebt sind, desto größer ist die Schutzwirkung. Für den privaten Bereich ist i.d.R. ein Schutz vor Durchwurf oder Durchbruch ausreichend.

Darüber hinaus können die Scheiben auch noch mit einem Alarmanschluss gesichert werden.

Sonnenschutz von Isolierglas

Die moderne Architektur zeichnet sich in zunehmenden Maße durch einen Trend zu transparenten Glasfassaden aus. Realisierbar wird dies erst durch den Einsatz von Sonnenschutzgläsern.

Sonnenschutzgläser verhindern die unangenehme Aufheizung im Innenraum und entlasten die Klimaanlagen. Durch Reflektion und Absorption der Sonnenstrahlen wird nur ein geringer Teil der Wärmestrahlung in den Raum gelassen. Daher sind Sonnenschutzgläser in der Regel leicht getönt, z.B. silber-/oder bronzefarben, lassen aber dennoch viel Licht rein.

Alle Verwendungsmöglichkeiten von Isoliergläsern lassen sich Ihren Wünschen entsprechend kombinieren – bei Glas Caspary beraten wir Sie gerne, um die für Sie individuelle Lösung für Wärmeschutz, Sonnen- und Schallschutz sowie Sicherheit zu konzipieren und umzusetzen.

Beratung – Lieferung – Montage – Alles aus einer Hand von Glas Caspary !